Kurz & Fündig

In jeder Ausgabe stellen wir Ihnen Entdeckungen und Neuheiten aus dem regionalen Handel und Handwerk vor. Unsere neuesten Entdeckungen für Sie gibt's im aktuellen Heft. Es lohnt sich!


Im Schwarzwald wimmelt es

Durch alle vier Jahreszeiten hindurch gibt es im Schwarzwald vieles zu entdecken – mittendrin hat Wimmelbuch-Zeichnerin Katja Schneider das Familienmaskottchen und Schwarzwaldmädel Anni mit dem Bollenhut versteckt. Ein Pappbilder-buchspaß für Erwachsene und Kinder, erschienen im Silberburg Verlag (2017) in Zusammenarbeit mit KOSMOS Schwarzwald. ISBN 978-3-8425-2042-4, 14,90 Euro.



CRAFT voller Biergenuss

Kein Bier ohne das richtige Glas. Das trifft auch für Craftbeer zu. Ob Stout, Indian Pale oder Porter - die aromenreichen Biere kommen am besten in einem Glas zur Geltung, das die Geschmacksvielfalt bestmöglich zur Entfaltung bringt.  Sensorik-Pokal und Sensorik-Becher für vollendeten Craftbeer-Genuss findet man im Onlineshop der Glas­­hersteller Sahm und Rastal oder beispiels­weise in Craftbeer-Handlungen.  



Markgräfler Lieblingsplätze zum Entdecken

Nehmen Sie sich Zeit für Streifzüge durch die idyllische Region und besuchen Sie „Markgräfler Lieblingsplätze“ mitsamt ihren kulturellen und kulinarischen Seiten. Die Autorin Barbara Riess hat in 88 Essays besondere Ziele aus ihren vielen Streifzügen durch die Region zusammengetragen und beschrieben. Erschienen im GmeinerVerlag
GmbH (2017), Paperback, ISBN 978-3-8392-
2153-2, 16 Euro.



Ausgefuchst & zugenäht

In einer kleinen Werkstatt im Nordschwarzwald fertigt Gudrun Neuchel unter Ihrem Label „Gutoli“ besondere Taschen aus feinen Stoffen, Leder und Fuchspelz aus heimischer Jagd. Gudrun Neuchels Taschen sind auf verschiedenen Märkten der Region und im Onlineshop erhältlich. Was die Freudenstädterin nicht hat, lässt sich nachfragen oder nach Kundenwunsch anfertigen.
www.gutoli.de



Echt selten, echt badisch

Der Badische Riesenregenwurm lebt in den natürlichen Fichtenwäldern des Hochschwarz-
waldes. Er kommt weltweit nur in der Region zwischen Feldberg, Belchen und Wiesental oberhalb von 1000 m vor. Ihn hatte Ulrike Walter vor Augen, als sie die Idee von Wilma-Schwarzwaldwurm in ein Buchprojekt umsetzte. „Wilma, Schwarzwaldwurm“, Eigenverlag, 15 Euro in Deutsch, Englisch und Französisch.  www.wilma-schwarzwaldwurm.de



Stroh zum Kuscheln

Mit fotorealistischen Stoffen lassen sich tolle Effekte ­erzielen. Die Bettwäsche von Hayka lässt einen glauben, im ­Heu zu schwelgen.  Die Bettwäsche aus 100 Prozent Baumwolle ist im Griff fest und geschmeidig zugleich, der Druck ist matt und farbecht. Andere Designs: Heu und Moos. Erhältlich in vielen Größen im Concept Store „Hoosa“ (www.hoosa.de). Ab 88 Euro zzgl. Versand. 

www.hoosa.com



Lesestoff für Mundartversteher

Ulrike Derndinger, bekannt durch Radio, Fernsehen und Auftritte auf Kleinkunstbühnen der Region, hat ihre besten Geschichten unter dem Titel „Weckli – Deckli – Schleckli“ veröffentlicht. Zu bekannten Geschichten sind neue Erzählungen hinzuge-
kommen. Illustration: Grafiker und Mundartlieder-
macher Jeannot Weißenberger aus Schopfheim. Weckli – Deckli – Schleckli; Drey-Verlag Gutach, 2016; ISBN 978-933765-86-4, 79 Seiten. 15 Euro



O zapft is

Für Sommerbowlen, Fruchttees mit Blüten und Kräutern eignen sich Getränkespender mit Zapfhahn bestens. In entsprechender Größe (ab 6–8 Litern) ist noch genug Raum für dekorative Blüten und Blätter, z.B. von ungespritzten Rosen, Zitronenmelisse usw. Nicht immer für Heißgetränke geeignet! Gesehen im Handel und im Internet.

 

z.B. www.lakeland.de



Erfingergeist

Zum zweiten Mal lädt der Verein SCHWARZ WALD GUT e.V. in Kooperation mit dem Naturpark Süd-
schwarzwald zur gleichnamigen Messe in die Rainhofscheune nach Kirchzarten-Burg. Im Blickfeld stehen Individualisten und Unternehmer der besonderen Art sowie Produkte rund um Genuss, Handwerk, Kunst, Gesundheit und Lebensart. Öffnungszeiten: Sa. 9–18 Uhr und So. von 9–17 Uhr.
www.schwarz-wald-gut.de